Eröffnung mechatronik Arena

  • Eröffnung mechatronik Arena
  • Eröffnung mechatronik Arena
  • Eröffnung mechatronik Arena
  • Eröffnung mechatronik Arena

Die Mechatronik GmbH ist der neue Namensgeber der Arena Aspach

Die Arena in Aspach bekommt einen neuen Namen und heißt ab sofort „mechatronik Arena“. Die Mechatronik Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH wird für die nächsten fünf Jahre Namensgeber der Heimspielstätte der SG Sonnenhof Großaspach und des jährlich stattfindenden Open Air-Konzerts von Deutschlands erfolgreichster Künstlerin Andrea Berg.Der Triplesieger FC Bayern München, Schalke 04, der VfB Stuttgart. David Garrett, Peter Maffay, Bülent Ceylan und das Open Air von Andrea Berg. Internationale Begegnungen wie das Europa League-Spiel zwischen dem VfB und Botev Plovdiv sowie das U20 Länderspiel zwischen Deutschland und Polen. Seit der Einweihung im Jahre 2011 fanden in der bisherigen comtech Arena viele sportliche und kulturelle Highlights statt. Nun bekommt diese einen neuen Namen und heißt künftig „mechatronik Arena“. Hinter dem neuen Namensgeber verbirgt sich die Mechatronik Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH aus Pleidelsheim, die sich als Fachbetrieb für Mercedes-Benz Klassiker bundesweit und international einen Namen gemacht hat, sowohl bei Fahrzeug-Wartung und –Restaurierung als auch beim Fahrzeughandel. „Allen Beteiligten war sehr daran gelegen einen Partner zu finden, der aus der Region kommt und das Konzept der Arena vollumfänglich mitträgt. Wir freuen uns deshalb sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Mechatronik. Der Markenwert und die Attraktivität der Arena wird durch die Drittligaspiele der SG und des VfB Stuttgart II sowie die diesjährige TV-Aufzeichnung des Open Air-Konzerts von Andrea Berg weiter steigen. Deshalb ist es auch ein perfekter Zeitpunkt für einen Einstieg als Namenspartner“, so Philipp Mergenthaler von der ferbermarketing GmbH, dem Vermarkter der Arena, auf der heutigen Pressekonferenz. Thorsten Klenk, Leiter Marketing bei Mechatronik, begründet den Einstieg des Unternehmens als Namenspartner: „Leidenschaft, Bodenständigkeit und Emotionen. Dies sind nur drei Beispiele, für das was uns, die Arena und auch die SG Sonnenhof Großaspach miteinander verbinden. Wir sind überzeugt von den Potentialen, die uns dieses Engagement bietet und freuen uns sehr auf die gemeinsame Partnerschaft.“ Andreas Benignus, der als Geschäftsführer der Projekt Fautenhau 2011 GmbH & Co. KG die Investoren vertritt, freut sich ebenfalls sehr über den neuen Namensgeber: „Die Arena bereichert unsere Region und ein Partner wie Mechatronik ist natürlich gerade für die Investorengruppe ein Vertrauensbeweis und ein starkes Zeichen. Ich freue mich auf die kommenden Highlights in der mechatronik Arena.“