Mechatronik Engineering - Prototypenbau

  • Prototyp W100 von Mechatronik Engineering
  • Prototyp W100 Frontansicht Mechatronik Engineering
  • Prototyp W100 Heckansicht Mechatronik Engineering

Individualität in Reinform

Etwas Einzigartiges zu besitzen, war schon immer ein ganz besonderes, in Zeiten von Massenproduktion jedoch ein mittlerweile genauso seltenes, Gefühl. Mechatronik Engineering hat sich im Bereich des Prototypen- und Sonderfahrzeugbaus in einer Nische etabliert, in der ausführlich auf die individuellen Vorstellungen des Kunden eingegangen werden kann. Diese werden geprüft und in aufwendiger Detailarbeit umgesetzt. Hierbei entstehen automobile Unikate.

Dem Ideenreichtum der Kunden und unserer Realisierungen werden nur durch physikalische Grenzen, der verfügbaren Zeit und dem Budget Grenzen gesetzt. So wurde zum Beispiel für einen Kunden aus dem asiatischen Raum ein W100 technisch so modifiziert, dass ein moderner 5,5 Liter-V8-Kompressor-Motor mit allen notwendigen Komponenten eingebaut werden konnte. Ein Umbau, bei dem weitgehend Mercedes-Benz Originalteile zum Einsatz kamen.

Außergewöhnliche Kundenwünsche werden von unseren Spezialisten auch beim Umbau von Serienmodellen zu Rennsportfahrzeugen berücksichtigt. Ihre Herausforderung: wie können diese Fahrzeuge nach originalen Vorbildern so aufgebaut werden, dass sie sowohl den FIA-Regularien entsprechen – um sich zur Teilnahme an historischen Motorsport-Veranstaltungen zu qualifizieren – als auch den Wünschen unserer Kunden gerecht werden.