Mechatronik Trade Mercedes-Benz G500 Guard VR7 / VR9

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Anrufen

Über das Fahrzeug:

Seit mehr als 30 Jahren erfüllt der G-Guard nahezu unverändert seinen Auftrag. Das liegt daran, dass es nichts mehr zu verbessern gibt, wenn die Bestform bereits gefunden ist. Das zeigt aber auch, wie konsequent die Idee vom Integrierten Schutz umgesetzt wird. Denn äußerlich sind am G 500 Guard kaum Veränderungen zu erkennen, doch im Inneren wurde das ausgereifte System ganz wesentlich weiterentwickelt.

Das Ergebnis sind Höchstschutz der Widerstandsklasse VR7 rundum und die Verstärkung in Teilen des Glasbereichs bis zur Klasse 10. Bei den ballistischen Prüfverfahren ist kein Spielraum für Schwachstellen. Aus allen Winkeln wird das Fahrzeug beschossen, die Stellen legt das Beschussamt fest. Das Zertifikat bestätigt die ballistische Resistenz des Fahrzeugs.

Die Mercedes-Benz Guard Sonderschutzfahrzeuge offerieren Sicherheit in jeder Straßenlage. Hier zählt besonders, dass sie nicht als solche erkennbar sind und größtmögliche Diskretion und Unauffälligkeit wahren.Für unterschiedliche Schutzbedürfnisse bietet Mercedes-Benz Guard maßgeschneiderte Lösungen in zwei Schutzniveaus: Hochschutz (VR1 bis VR4) und Höchstschutz (VR5 bis VR7).

Das Grundprinzip für mehr persönliche Sicherheit heißt Integrierter Schutz. Perfekt verborgen unter der serienidentischen Außenhaut, verfügt jeder Mercedes-Benz Guard ab Werk über ein dichtes Netzwerk aus zahlreichen Schutzkomponenten. Konkret bedeutet dies: Das Fahrzeug wird rundum mit wirkungsvollen Schutzkomponenten ausgestattet und verstärkt. Stück für Stück, Schicht für Schicht wächst in der streng abgeschirmten Manufaktur in einer eigenständigen Produktionslinie die Stahlhülle, welche die Fahrgastzelle Ihres Mercedes-Benz Guard zum Schutzraum werden lässt. Jedes Modell bietet Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau.

Das hier angebotene Fahrzeug befindet sich im absoluten Neuwagenzustand und wird mit 118 Werkskilometern an seinen neuen Eigentümer übergeben. Die erste und bis dato einzige Zulassung erfolgte im Sommer 2016 auf die Daimler AG. Der Wagen ist sofort verfügbar und kann jederzeit nach Terminvereinbarung besichtigt werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Verkaufspersonal.

Mercedes-Benz G 500 Guard VR7 / VR9

  • Baujahr: 2014
  • Lackierung: 197U Obsidianschwarz metallic
  • Interieur: 731H Leder schwarz
  • Schaltung: Automatik
  • Kilometerstand: 118 KM
  • Leistung: 387 PS
  • Kraftstoff: Super Plus
  • Preis: Auf Anfrage
Verbrauch: 16,2 l nach Richtlinie DIN 70030, ermittelt bei 3/4 der Höchstgeschwindigkeit, maximal 110 km/h, unter Zuschlag von 10 %