BMW Z8

  • Deutsche Auslieferung
  • Aus Erstbesitz
  • Vollständig dokumentiert
  • Inkl. BMW Service & TÜV
Baujahr:2001
Lackierung:Rot
Interieur:Leder schwarz
Schaltung:Manuell
Kilometerstand:81.100 KM
Leistung:400 PS
Kraftstoff*:Benzin
Preis:235.000,- € (keine MwSt. ausweisbar)

* Verbrauch: 14,5 l nach Richtlinie DIN 70030, ermittelt bei 3/4 der Höchstgeschwindigkeit, maximal 110 km/h, unter Zuschlag von 10 %

Jetzt Ihren Ansprechpartner für den BMW Z8 kontaktieren.

Der BMW Z8

1956 erschuf BMW mit dem 507 ein Fahrzeug, das unter Autofans und -sammlern seither regelmäßig für höherschlagende Herzen sorgte. Heutzutage als Designikone und häufig als Inbegriff der Freiheit bezeichnet, war der BMW 507 zur Erscheinungszeit kein großer Erfolg und kostete die Bayern beinahe ihren Kopf. Diesen Fehler beging BMW mit dem BMW Z8 nicht noch einmal. Als Nachfolger des 507 angesehen, wurde der von Chris Bangle und Henrik Fisker entworfene BMW Z07 als Konzeptfahrzeug auf der IAA Frankfurt 1999 vorgestellt. Der Anklang bei den Besuchern war überwältigend, der Z07 wurde zum Highlight der Messe. Also entschloss sich BMW das Fahrzeug beinahe ohne Veränderungen gegenüber dem Konzeptfahrzeug auf den Markt zu bringen. Dank Aluminium-Spaceframe und aufgeschraubter Außenhaut wurde der 4,40 Meter lange und 1,83 Meter breite Roadster besonders verwindungssteif, was Kontrolle und Stabilität sowie einzigartige Kurvenlagen ermöglichte. Mit Hilfe von fliehkraftgetriebenen Ölabsaugpumpen wurde selbst in den anspruchsvollsten Kurven ein Reißen des Ölfilms verhindert. Die sehr leichte Aluminiumkarosserie, welche trotz unversiegelter Hohlräume nicht rosten konnte, wurde anschließend mit umfassender Vollausstattung gefüllt. Beheizbare und elektrisch verstellbare Vollledersitze, Airbags, ABS, Klimaanlage, Navigationssystem und einiges mehr waren in jedem Z8 zu finden. Dadurch erreichte der Z8 letztendlich 1660 Kilogramm auf der Waage. Dennoch war der Zweisitzer alles andere als träge. Er schaffte den Sprint von 0-100 in 4,7 Sekunden und erreichte dank seines manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe bis zu 293km/h. Zu diesen Zahlen verhalf dem Z8 sein 5.0L-V8-Motor aus dem BMW M5, mit 294kW (400PS) und bis zu 500Nm Drehmoment. Er stellte durch seine Kompromisslose Modernität die Brücke zwischen zeitlosem Design im Retro-Look und modernem Sportwagen her. Denn trotz modernster Technik, war der Z8 bereits zu Anbeginn seiner Karriere ein Klassiker. Das filigrane Lenkrad mit feinen Metallstreben, sowie die mittig platzierten Rundinstrumente erinnerten an Roadster der 50er Jahre, die flache, breite Niere an der Front des Fahrzeugs war eine klare Hommage an den hauseigenen 507. Holger Lapp, Leiter der BMW Group Mobile Tradition beschrieb das Fahrzeug mit folgenden Worten "Der BMW Z8 versinnbildlicht die Brücke von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft. Er ist in vielerlei Hinsicht die moderne Interpretation des Themas 507".

Das hier angebotene Fahrzeug wurde am 2. Mai 2001 auf seinen ersten und bis dato einzigen Besitzer in Esslingen nahe Stuttgart zugelassen. Die Auslieferung erfolgte durch den BMW Vertragshändler Autohaus Brien in Nürtingen, welcher ebenfalls die Übergabedurchsicht am selben Tag ausführte. Auch in den folgenden Jahren bleibt der Besitzer seiner BMW Niederlassung treu und so werden über die Jahre sämtliche Kundendienste im Autohaus Brien durchgeführt, wie sich anhand des vorliegenden Servicehefts nachvollziehen lässt. Die letzte Inspektion erfolgte bei einer Laufleistung von 66.160 Kilometer. Wir übergeben diesen BMW Z8 in seltener Farbkombination inklusive eines frischen BMW Kundendienstes und TÜV an seinen neuen Besitzer. Für Detailfragen steht Ihnen unser Verkaufspersonal jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Fahrzeugbesichtigungen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind.