Ferrari 599 SA Aperta

  • Eines von jemals nur 80 gebauten Fahrzeugen
  • Einzigartige Farbkombination
  • Absolutes Sammlerfahrzeug
  • Nur 750 KM Laufleistung
  • Absoluter Neuwagenzustand
  • Aus Erstbesitz
  • Ferrari Classiche zertifiziert
Baujahr:2011
Lackierung:Avorio 190
Interieur:Carta da zucchero 110656
Schaltung:Automatik
Kilometerstand:750 KM
Leistung:670 PS
Kraftstoff*:Benzin
Preis:Verkauft

* Verbrauch: 17,3 l nach Richtlinie DIN 70030, ermittelt bei 3/4 der Höchstgeschwindigkeit, maximal 110 km/h, unter Zuschlag von 10 %

Jetzt Ihren Ansprechpartner für den Ferrari 599 SA Aperta kontaktieren.

Der Ferrari 599 SA Aperta

Im Jahr 2011 feiert der Karosseriedesigner Pininfarina sein 80-jähriges Bestehen. Mit dieser Firma verbinden Ferrari-Fans und -Fahrer viele Erinnerungen, immerhin stammen viele berühmte Modelle aus der Feder der Zeichenmeister aus Turin, darunter auch der aktuelle California oder eben auch der 599 GTB Fiorano. An der Spitze von Pininfarina steht die Familie Farina, die in den 1960er Jahren den Nachnamen auf den Rufnamen „Pininfarina“ (kleiner Farina) ändern durften. Gegründet wurde der Betrieb 1930 durch Battista „Pinin“ Farina, dessen Sohn Sergio Pininfarina die Zügel 1966 übernahm und schließlich an seinen Sohn Andrea Pininfarina weitergab, der 2008 bei einem Unfall ums Leben kam. Aktuell sitzt Andreas Bruder Paolo auf dem Chefsessel bei Pininfarina. Im Gedenken an Sergio und Andrea Pininfarina, die für Ferrari viele tolle Autos gezeichnet haben, nahm die Sportwagenfirma ihre Anfangsbuchstaben S und A und stellte diese aufgrund des 80. Jubiläums von Pininfarina mit in den Modellnamen des offenen 599ers. Ebenfalls in Anlehnung an das Pininfarina-Jubiläum wurde die Anzahl des limitierten Sondermodells gewählt. Lediglich 80 Exemplare des Ferrari 599 SA Aperta wurden gebaut. Die Grundkarosserie entspricht dem bekannten 599 GTB. Die A-Säulen wurden so angepasst, dass sie die seitlichen Halterungen des Notdaches aufnehmen können. Hinter den Sitzen befinden sich zwei geschwungene Überrollbügel, die die Rundungen des Karosserie-Designs aufnehmen und weiterführen. Neu gestaltete Felgen verhelfen dem 599 SA Aperta zu einem sportlichen Auftritt. Im Kofferraum findet sich das besagte Notdach, das laut Ferrari rudimentären Wetterschutz im Falle eines plötzlichen Regenschauers bietet. Für einen mächtigen Vortrieb ist gesorgt: Das 6,0 Liter große V12-Triebwerk generiert satte 670 PS und ein maximales Drehmoment von 620 Nm, die bei 6.500 Touren anliegen. Über die Performance machte Ferrari keine Angaben, doch der geschlossene 599 GTO spurtet in nur 3,35 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Vmax von 335 km/h. Das Cockpit des zweisitzigen Roadsters mit einem Front-Mittelmotor liegt weit hinten, so dass die Motorhaube lang ausfällt. Die Linien wirken elegant und verleihen dem offenen Ferrari 599 zugleich einen aggressiven Auftritt. In das Auge fällt - neben dem kräftigen, kurzen Heck mit einem mächtigen Diffusor - an der Front der große Kühlergrill, dessen Gitter an die klassischen Modelle erinnert. Die dynamischen Linien des Designs unterstreicht ein Powerdome auf der Motorhaube, an dessen Seiten sich große Luftauslässe befinden. Zur Kühlung und Beatmung des gewaltigen Motors und der Bremsen besitzt der Ferrari SA Aperta weitere Öffnungen an Front und Seiten. Das fahrerorientierte Interieur gestaltete Ferrari sportlich. Damit jeder SA Aperta zum Unikat wird, können die stolzen Besitzer das Cockpit individuell gestalten lassen. So gibt es unter anderem Ledersportsitze mit Kontrastnaht und neuer Steppung, ein F1-Armaturenbrett und spezifische Plaketten.

Das hier angebotene Fahrzeug in der einzigartigen Farbkombination Avario / Carta da zuchhero blau, wurde im Juni 2011 nach Asien an seinen Besteller und Erstbesitzer, einen der weltweit größten Ferrari Sammler ausgeliefert, welcher den Wagen in den folgenden 10 Jahren durchgehend in seiner privaten Sammlung ausstellte. Das Fahrzeug wurde ausschließlich im Rahmen von Abnahmefahrten nach den jährlich erfolgten Inspektionen durch hauseigenes Personal bewegt und befindet sich vollumfänglich im Neuwagenzustand. Für Detailfragen steht Ihnen unser Verkaufspersonal jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Fahrzeugbesichtigungen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind. Nachfolgend finden Sie die Ausstattungsliste des hier angebotenen Fahrzeugs:

3 CRPT   Carpets colors  364000000 EXTRACAMPIONARIO-NOTSTANDARD
4 ALIC     ALCANTARA INTERIOR CARPET  364704577 ALCANTARA CARTA ZUCCHERO 5433
12 CEL2  ENGINE COVERS IN CARBON FIBER
13 CEXF CARBON FIBER HEADLIGHT BU
15 CIDL  CARBON FIBRE DRIVER ZONE+
16 CILR  CARBON FIBRE CENTRAL BRID
17 CIPZ  CARBON FIBRE DOOR PANELS
18 CISK  EXTERIOR SILL KICK IN CARBO
19 CSB1 COLOURED SAFETY BELTS  364700808 CINTURE COMBOBLAU (BLU)
21 DATR CARBON FIBRE DASHBOARD IN
24 DSH4 COLOUR UPON REQUEST FOR 364012807 BLU MEDIO 112807
25 EXT1  HANDLY FIRE EXTINGUISHER           
27 HAW1 HEAT INSULATING WINDSCREEN
29 INMT  METRIC SYSTEM INSTRUMENT.
30 INST  INSTRUMENT PANEL  094083646 PANNELLO STRUMENTI BIANCO
32 IPOD  IPOD CONNECTION
33 KORE ALLESTIMENTO KOREA
37 NDSP INTERNAL USE
40 PAR2 FRONT AND REAR PARKING SE
41 PIP2   INNER LEATHER INSERTS 364014577 CARTA DA ZUCCHERO 4577
42 PNTC VINTAGE PAINT 080752100 AVORIO 190
46 RICS  CHROME PAINTED STD WHEEL
47 RSCH CARBON FIBRE RACING SEATS  094078317 SEDILI TAGLIA LARGE
49 SOFT SOFT TOP COLOUR  364700322 TELA COLORE BLU (BLUE)
50 SPEC SPECIAL FEATURES
51 STC1 COLOURED STANDARD STITCH 364000000 EXTRACAMPIONARIO-NOTSTANDARD
55 STW1 COLOURED STEERING WHEEL  364012807 BLU MEDIO112807
58 VVIP   VERY IMPORTANT CUSTOMER