Mercedes-Benz W111 M-Coupe 5.5

  • Mechatronik Vollrestaurierung
  • Mechatronik New-Tech Series
  • Neuwertiges Ausstellungsfahrzeug
Baujahr:1970
Lackierung:Ozeanblau
Interieur:Leder Cognac
Schaltung:Automatik
Kilometerstand:2.300 KM
Leistung:360 PS
Kraftstoff*:Benzin
Preis:470.050,- € (inkl. 19% MwSt.) T1 Export verfügbar

* Verbrauch: 13,6 l nach Richtlinie DIN 70030, ermittelt bei 3/4 der Höchstgeschwindigkeit, maximal 110 km/h, unter Zuschlag von 10 %

Jetzt Ihren Ansprechpartner für das Mercedes-Benz W111 M-Coupe 5.5 kontaktieren.

Moderne Automobiltechnik, implantiert in die optisch nach wie vor originalgetreuen Mercedes-Benz Klassiker, bedeutet für uns, mit viel Kreativität dafür Sorge zu tragen, dass die Synthese aus alter und moderner Technologie unseren Kunden nachhaltigen Fahrspaß beschert. Unsere qualitativ hohen Ansprüche, sowohl in der Entwicklungsarbeit als auch in deren Umsetzung, sind die Grundlage für unsere Arbeit, die sich dadurch auszeichnet, durch den Umbau der Fahrzeuge ihren besonderen Charme sowie ihre einzigartige Form zu erhalten. Eine Maxime, die der Respekt fordert, den wir gegenüber den Oldtimern mit dem Stern empfinden. Unser Bestreben ist es, eine Kombination aus optischer Originalität und technischer Performance, sowie Alltagstauglichkeit sicher zu stellen. 

Das Herzstück unseres  M-Coupés ist natürlich der Motor. In diesem Falle der Mercedes M113 Achtzylinder mit 5,5 Liter Hubraum und 360 PS/265 kW. Dieser V8-Motor wurde von Mercedes-Benz im September 1997 eingeführt und über die Jahre stetig weiterentwickelt und verbessert. In 34 Mercedes-Modellen verschiedener Baureihen diente er bis in das Jahr 2007 als kraftvoller Antrieb. Ausschlaggebend hierfür waren seine bekanntermaßen hohe Zuverlässigkeit und die beeindruckende Leistungsentfaltung. Aufgrund dieser Eigenschaften ist der Motor auch für unsere Umbauten  die erste Wahl. Außerdem ist er 30 Kilogramm leichter als der Originalantrieb und sorgt im M-Coupé/M-Cabrio für eine optimale Gewichtsverteilung, die sich wiederum positiv auf die Fahrdynamik auswirkt. Alle Motoren, die den Weg in einen New-Tech Umbau finden, müssen strenge Qualitätskriterien erfüllen, bevor sie zur Generalüberholung in unserem hauseigenen Motorenbau zugelassen werden. Geringe Laufleistungen sowie das erfolgreiche Durchlaufen eines umfangreichen Überprüfungsverfahrens bei unseren Motorenexperten sind Grundvoraussetzungen. Im Anschluss werden alle Motoren in penibler Handarbeit komplett überholt. Bevor die Aggregate verbaut werden, erfolgt ein letzter Test auf dem Motorenprüfstand, bei dem abschließend nochmals sämtliche Funktionswerte geprüft werden. Erst mit positiven Abschluss dieses zweitägigen Prüfverfahrens erhält der Motor die finale Freigabe der Qualitätskontrolle und steht zum Einbau bereit. Ergänzt wird die Antriebseinheit jeweils durch das 5-Gang Automatikgetriebe (NAG1) von Mercedes-Benz, das vor dem Einbau vergleichbare Qualitätsanforderungen erfüllen muss. Die optimale Abstimmung zwischen Motor und Getriebe gewährleistet einerseits den souveränen Fahrkomfort und andererseits auch ein sportliches und dynamisches Fahrverhalten. Ein weiterer wichtiger Aspekt dieses Antriebspakets zeigt sich in puncto Werkstattservice. Jedes Mechatronik Fahrzeug kann grundsätzlich von jedem Mercedes-Benz Servicepartner weltweit via Motordiagnose geprüft werden und erübrigt dadurch die aufwendige Suche nach einem Classic-Spezialisten. Diese uneingeschränkte Alltagstauglichkeit ist es, die einen Mechatronik Umbau zu dem macht, was er ist – ein moderner Klassiker.

Die hohen Anforderungen, die wir beim M-Coupé/M-Cabrio an den Antrieb stellen, finden sich auch beim Fahrwerk wieder. Die Doppelquerlenker-Vorderachse und eine Eingelenk-Pendelachse mit hydropneumatischen Ausgleichsfedern und Niveauregulierung sowie Schraubenfedern vorne und hinten gewährleisten hohen Fahrkomfort und eine gesteigerte Fahrsicherheit. Eine hervorragende Traktion und hohe Agilität mit präzisem Einlenk- und ausgeglichenem Lastwechselverhalten sind dank des vollkommen neu abgestimmten Fahrwerks gewährleistet. In dem von uns entwickelten Fahrwerk kommen Performance-Federn und von KW Automotive entwickelte Stoßdämpfer zum Einsatz. Unser Mechatronik-Sportfahrwerk ermöglicht zudem ein exakt auf Ihre Erwartungen und Ihren Fahrstil zugeschnittenes Setup, das zusätzlich nochmals individuell an Ihre Wünsche und Anforderungen angepasst werden kann. Möglichst geringe Karosseriebewegungen und damit mehr Komfort auch bei dynamischer Fahrweise waren eines der obersten Entwicklungsziele unserer Fahrwerksspezialisten. In Kombination mit dem 5,5-Liter Motor gewährleistet das serienmäßig an der Hinterachse verbaute Mechatronik-Sperrdifferenzial eine noch bessere Kraftverteilung zwischen den Antriebsrädern. Die Mechatronik Hochleistungsbremsanlage gewährleistet durch die Verwendung hochwertiger Bauteile und dem serienmäßigen Einbau des Antiblockiersystems, dass sich Ihr M-Coupé/M-Cabrio jederzeit auch beim Bremsen zuverlässig und sicher beherrschen lässt. Die Bremsen sind präzise auf die Motorleistung und das Fahrwerk abgestimmt und sorgen dadurch für kompromisslose Sicherheit und eine optimale Bremsleistung. Jedes einzelne Teil wird besonders geprüft und dadurch den hohen Anforderungen gerecht. An der Vorderachse kommt die größere Zweikolben-Bremsanlage mit gelochten und innenbelüfteten Bremsscheiben zum Einsatz. Die Scheiben werden optimal gekühlt und überzeugen auch bei Nässe durch ihr gutes Ansprechverhalten. An der Hinterachse vertrauen wir auf die überarbeitete Serienbremsanlage des W111. Die Bremssättel sind serienmäßig schwarz lackiert, können jedoch individuell auch in Ihrer Wunschfarben konfiguriert werden.

Jedes von uns umgerüstete M-Coupé/M-Cabrio bietet natürlich weit höhere Sicherheitsstandards als dies zu seiner ursprünglichen Markteinführung Ende der 1950er Jahre der Fall war. Heutzutage haben Sicherheits- und Assistenzsysteme einen viel höheren Stellenwert, der selbstverständlich auch bei unseren Umbauten bestmögliche Beachtung findet. In Anbetracht der deutlich höheren Motor- und Fahrleistungen rüsten wir unsere Fahrzeuge daher serienmäßig mit modernen Sicherheitssystemen wie ABS und ASR aus. Dadurch wird sichergestellt, dass beim Tritt auf das Gaspedal die Leistung auf der Straße ankommt und das Fahrzeug auch beim Bremsen ständig kontrollier- und lenkbar bleibt. Darüber hinaus rüsten wir sämtliche Fahrzeuge ebenfalls serienmäßig an den Vordersitzen mit Dreipunktgurten und Kopfstützen aus.

Bei dem hier angebotenen Fahrzeug handelt es sich um eines von jährlich nur 5 gebauten M-Coupes aus dem Produktionsjahr 2016, welches als Ausstellungsfahrzeug konzepiert wurde. Ausgeliefert in der besonderen Farbkombination Ozeanblau mit Leder Coganc und sämtlichen Sonderausstattungsmöglichkeiten präsentiert sich dieser Wagen einem gänzlich Neuwertigen Zustand mit einer Laufleistung von lediglich 2.300 Kilometern seit Fertigstellung. Wir übergeben diesen Wagen selbstverständlich inklusive TÜV und frischem Service an seinen neuen Eigentümer. Für Detailfragen wenden Sie sich gerne jederzeit an unser Verkaufspersonal.