Mercedes-Benz G500 4X4²

  • Das ultimative Offroad Fahrzeug
  • Bodenfreiheit 450 Millimeter
  • Sammlerfahrzeug
Baujahr:2016
Lackierung:Designo mysticweiß
Interieur:Alcantara / Leder | Schwarz
Schaltung:Automatik
Kilometerstand:10.300 KM
Leistung:422 PS
Kraftstoff*:Benzin Super Plus
Preis:232.000,- € inkl. 16% MwSt.

* Verbrauch: 13,4 l nach Richtlinie DIN 70030, ermittelt bei 3/4 der Höchstgeschwindigkeit, maximal 110 km/h, unter Zuschlag von 10 %

JETZT IHREN ANSPRECHPARTNER FÜR DEN Mercedes-Benz G500 4X4² KONTAKTIEREN.

Der Mercedes-Benz G500 4X4²

Besser als eine G-Klasse kann höchstens eine G-Klasse sein. Diesem Credo folgten die Entwickler bereits mit dem Mercedes-Benz G 63 AMG 6×6 und legen nun mit dem G 500 4×4² nach. Das Grundrezept für diesen Allesüberwinder ist einfach: Man nehme den überragenden Allrad-Triebstrang inklusive der Portalachsen des 6×6 – reduziert um eine Achse – und verbinde das Ganze mit einem neu entwickelten variablen Fahrwerk und der Serienkarosserie der G-Klasse. Der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor im G 500 4×4² zeichnet sich durch überragende Leistungsentfaltung, gezielten Leichtbau sowie hohe Effizienz aus. Im neu entwickelten Achtzylinder kommt eine Biturbo-Aufladung zum Einsatz, bei der die beiden Lader nicht außen an den Zylinderbänken, sondern dazwischen im Zylinder-V angeordnet sind – dem sogenannten „heißen Innen-V“. Die Vorteile liegen in der kompakten Motor-Bauweise, dem optimalen Ansprechverhalten und den geringen Abgasemissionen. Das V8-Kurbelgehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung und garantiert höchste Festigkeit bei niedrigem Gewicht. Die Zylinderlaufbahnen in NANOSLIDE® Technologie sind doppelt so hart wie konventionelle Graugusslaufbuchsen, minimieren die innere Reibung und damit den Kraftstoffbedarf und ermöglichen höchste Laufleistungen. Doppelte Sidepipes beidseitig vor den Hinterrädern modulieren den G-typischen Sound des G 500 4x4² und beherrschen das komplette Repertoire potenter Sportwagen – vom sanften Brabbeln im Leerlauf über sonores Brummen im Teillastbereich bis hin zum nachdrücklichen Donnern bei der Beschleunigung unter Volllast. Dass die Offroad-Welt für den G 500 4×4² dort anfängt, wo andere Fahrzeuge kapitulieren, erscheint angesichts der Eckdaten von Fahrwerk und Triebstrang logisch. Dass der neue „G“ auch Onroad eine überzeugende Performance auf den Asphalt legt, ist überraschend. Im Sport-Modus geht die G-Klasse trotz des höheren Schwerpunkts so dynamisch durch die Kurven, dass die Insassen sich eher in einem Sport- denn in einem Geländewagen wähnen. Das gilt auch für Touren auf unbefestigten Pisten oder verschneiten Straßen – wobei sich auf diesen rutschigen Untergründen die Performance eines Rallye-Boliden einstellt. Permanenter Allradantrieb, eine Geländereduktion im Verteilergetriebe, Portalachsen und drei während der Fahrt sperrbare Differentiale – daraus resultiert unter allen Verhältnissen eine gnadenlose Fahrdynamik. Selbst die höchsten Sanddünen erstürmt das Showcar mit Leichtigkeit, ebenso felsiges Terrain. Wasserdurchfahrten gelingen ebenfalls problemlos. Die für vielseitige Einsätze entwickelten Portalachsen sind das technische Highlight des Showcars G 500 4×4². Damit steigt die Bodenfreiheit auf 450 Millimeter und die Wattiefe auf 1.000 Millimeter. Das Fahrwerk basiert in seinen Grundzügen auf dem Serien-G und bietet eine perfekte Symbiose aus sportlicher Dynamik und gelassenem Komfort, sowohl On- als auch Offroad. Entscheidend wirkt sich hier die neue, aus dem Rallye-Sport abgeleitete Dämpferverstellung aus. Mit diesem Set-up gelingt eine deutliche Spreizung zwischen den Einstellungen SPORT und COMFORT, die der Fahrer mit einem Taster in der Mittelkonsole anwählen kann. Die Schaltzeiten zwischen den beiden Modi liegen bei rekordverdächtigen 15 Millisekunden. Optisch lässt der G 500 4×4² keine Zweifel an seiner Passion aufkommen. Die voluminöse Bereifung, der gewaltige Abstand zum Boden, die Höhe von knapp 2,25 Metern bei einer Breite von knapp 2,10 Metern und das klare, geradlinige Design flößen schon auf den ersten Blick Respekt ein. Weitere Highlights: die Blende mit den integrierten LED-Lichtleisten oberhalb der Windschutzscheibe und die üppigen, teillackierten Kotflügelverbreiterungen – jeweils in edlem Karbon – sowie der Frontstoßfänger der Modelle G 63 AMG und G 65 AMG. Sportlich-luxuriös gibt sich die Innenraumausstattung. Der G 500 4×4² bietet ein exklusives Ambiente mit dem designo Exklusivpaket. Sowohl Sitzwangen und Kopfstützen wie Armaturenbrett, Mittelkonsole und Armauflagen in den Türen sind in schwarzem designo Leder mit weißen Kontrastziernähten ausgeführt. Sitzflächen und Türpaneele sind mit DINAMICA bezogen und überzeugen mit einer attraktiven Rautensteppung.

Die Datenkarte des hier angebotenen Fahrzeugs:

048UDESIGNO MYSTICWEISS 2 BRIGHT
114KSTEUERCODE FUER SERVICEINTERVALL 20000 KM
130KSTEUERCODE FUER KENNZEICHENLEUCHTE LED
239ULM
250BMOBILO
302BSPRACHE HEADUNIT UND KOMBI - DEUTSCH
347ENOTRUFSYSTEM ECALL EUROPA
402BDVD-PLAYER MIT REGIONAL-CODE 2 EUROPA,JAPAN
5XXEUROPA - DVD FUER COMAND UND SW TELEMATIK
A20VERSTELLDAEMPFUNG
BB3ELEKTRONISCHES STABILITAETS-PROGRAMM (ESP)
D04DESIGNO INNENHIMMEL MICROFASER DINAMICA SW *UNG*
D27SCHIEBEDACH ELEKTRISCH MIT HEBEFUNKTION *UNG*
DN1LASTSCHUTZNETZ
EH2KOMFORT - TELEFONIE
EH3MEDIA INTERFACE
EH4TELEFON-MODUL MIT BLUETOOTH (SAP-PROFIL)
EM8TV - TUNER
EU2COMAND ONLINE MIT DVD-WECHSLER
EU9HARMAN KARDON LOGIC 7 SURROUND-SOUNDSYSTEM
EX93 JAHRE KOSTENFREIE KARTENDATEN -UPDATES
F463BAUREIHE 463 - GELAENDEWAGEN
F49WINDSCHUTZSCHEIBE HEIZBAR
FG3BOTTLEHOLDER HINTEN
FR1AMBIENTEBELEUCHTUNG
FR8RUECKFAHRKAMERA
FT2FAHRZEUGWIEGUNG FUER COC
FVSTATIONSWAGEN LANG
FZ8EDW MIT ABSCHLEPPSCHUTZ UND INNENRAUMABSICHERUNG
G41AUTOMATIKGETRIEBE 7G-TRONIC PLUS
GAGETRIEBE AUTOMATISCH
H10SITZHEIZUNG FUER FAHRER UND BEIFAHRER
H11HEIZUNG F. FONDSITZBANK
H12STANDHEIZUNG
IG1BAUREIHE 463
IH0BENZIN
IK1AUFBAUHERSTELLER
IL1BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND
IL5LINKSLENKER
IM4BEREIFUNG 325/55 R22
LLINKS-LENKUNG
M176V8-OTTOMOTOR M176
M40HUBRAUM 4,0 LITER
M92ABGASREINIGUNG EURO 6 TECHNIK
MC2MOTOR M176 DE40 LA
MJ7ECO START-STOPP-FUNKTION
MY0MODELLJAHR
N00AUFBAUANHEBUNG AUF 22MM
PA1SITZKOMFORT-PAKET
PA3EXTERIEUR-EDELSTAHL-PAKET
PA4EXKLUSIV - PAKET
PA6DESIGNO EXKLUSIV-PAKET
RK056 CM (22") LEICHTMETALLRAEDER
RY0TIREFIT *UNG*
RY6REIFENDRUCKKONTROLLE
SD0KINDERSITZBEFESTIGUNG ISOFIX
SP0INNENAUSSTATTUNG DINAMICA
T84TRITTBRETT SEITLICH
U46AUSSTATTUNG LEDER
VL2FUSSMATTEN VELOURS
W72WAERMEDAEMMEND DUNKEL GETOENTES GLAS
X02EG TYPSCHILD
X30KFZ-BRIEF
XN6STEUERCODE MODELLJAHR 6
XP0ZULAESSIGES GESAMTGEWICHT: 3490 KG
XU1SCHILDER / DRUCKSCHRIFTEN DEUTSCH
XZ5AENDERUNGSJAHR 2015 (MODELLJAHR 2016) *UNG*
Y16FEUERLOESCHER
Y70LACKIERUNG, ZWEIFARBIG
Y75SONDERLACKIERUNG
Y78KRATZBESTAENDIGER KLARLACK
YF3DVD FUER BEDIEN- UND ANZEIGESYSTEM COMAND *UNG*
YF9GARAGENTOROEFFNER IM INNENSPIEGEL INTEGRIERT
Z28INDIVIDUAL-FAHRZEUG
ZA2TRANSPORTVOLLVERPACKUNG
ZD0G-KLASSE BAUREIHE 463
ZD6CHROM-PAKET
ZF7DESIGNO LEDER, SCHWARZ
ZG6ZIERELEMENTE AMG CARBON
ZP9DESIGNO EXTRA
ZQ0G500 4X4²
ZY0DESIGNO-FAHRZEUG
ZZ1DESIGNO - LACK

 

Bitte beachten Sie, dass Fahrzeugbesichtigungen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind.